zucchini mit quinoa

Zucchini mit Quinoa

Die Zucchini ist so vielseitig wie kaum ein anderes Gemüse. Sie schmecken roh, gegrillt, gebacken oder wie heute hier im Rezept gedünstet. Ob grün oder gelb, klein oder groß, geschmacklich sind sie sehr mild und harmonieren ausgezeichnet mit mediterranen Kräutern wie Thymian, Oregano und Kreuzkümmel. Wunderbar frisch schmecken sie wie in diesem Rezept mit Ingwer gedünstet.

Zucchini haben der Gesundheit einiges zu bieten: Sie enthalten Magnesium für starke Muskeln und Nerven, Eisen und reichlich Kalium das für etliche Stoffwechselprozesse benötigt wird. Es gibt sie das ganze Jahr über – bei uns haben sie im Sommer bis Oktober Saison.

Zutaten für 2 Portionen

  • 3 mittelgroße Zucchini
  • 1-2 cm Ingwerknolle
  • ca. 200 g Quinoa
  • Kokosöl zum Anbraten
  • Mandelmus
  • Sprossen
gedünstete Zucchini aus dem Wok mit gekochtem Quinoa

gedünstete Zucchini aus dem Wok mit gekochtem Quinoa

Zubereitung der Zucchini mit Quinoa

  1. Zunächst das Quinoa in einem Haarsieb mit warmem Wasser abspülen um Bitterstoffe zu entfernen.
  2. Nun das Quinoa mit der doppelten Menge warmen Wasser auf dem Herd langsam zum Kochen bringen. Es benötigt ca. 15-20 Minuten bis es gar ist.
  3. Die Zucchini können nach Belieben mit oder ohne Schale gegessen werden. Wenn Du empfindliche Hände hast, empfehle ich Dir zum Zubereiten Haushaltshandschuhe zu verwenden, da es sonst grüne Stellen geben könnte.
  4. Die Zucchini längs nach zweimal durchschneiden und dann in ca. 1cm breite Würfel schneiden.
  5. Den Wok erhitzen, Kokosöl hinzu geben und dann den Ingwer mit einer Reibe hinein hobeln. Anschließend die Zucchini dazu geben. Mehrmals wenden und nach ca. 15 Minuten sind sie fertig gedünstet.
  6. Währenddessen kannst Du etwas Mandelmus mit Wasser anrühren als Soße dazu.
  7. Wenn Du magst kannst Du noch Sprossen, wie auf dem Bild: Alfalfasprossen dazu essen. Nach Belieben kannst Du das Gericht mit einer italienischen Kräutermischung verfeinern und Kürbiskerne dazu essen.
Dieses schnelle Gericht ist im Nu fertig

Dieses schnelle Gericht ist im Nu fertig

Guten Appetit bei den Zucchini mit Quinoa. Es schmeckt übrigens auch super als Salat, wenn Du es als Mahlzeit für unterwegs oder zur Arbeit mitnehmen möchtest.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.