Bach-Blüten für die Seele – ganzheitlich, natürlich und sanft

Gerne möchte ich Dir Britta Jacobsen vorstellen, die uns auf ihrer Webseite Impulse für ein bewussteres und glücklicheres Leben mitgibt. Du findest sie auf: brittajacobsen.com. Wir haben uns vor ein paar Monaten an einem Event kennen gelernt, sind in Kontakt geblieben und tauschen uns immer wieder über Verschiedenes aus. Britta ist sehr empathisch und hat ebenso wie ich Interesse an natürlichen Heilverfahren. Sie ist Expertin im Bereich der Bach-Blüten und bietet Coachings an, um damit wieder in unser seelisches Gleichgewicht zu kommen. Lest selber ihren Gastbeitrag:

Britta Jacobsen

Britta Jacobsen

Hallo ihr Lieben,

sicher seid ihr auf dieser Webseite gelandet, weil euch das Thema Darmgesundheit interessiert oder ihr in irgendeiner Form mit Verdauungsproblemen, Unverträglichkeiten o.ä. zu tun habt. Vor ziemlich genau sieben Jahren war ich selber betroffen und Reizdarmsymptomatik war ein halbes Jahr mein täglicher Begleiter. Von daher weiß ich wie es ist, wenn man diesbezüglich geplagt und eingeschränkt ist…

Hier, in Theresas Blog, findet ihr eine Vielzahl an wertvollen Tipps und Erfahrungswerten, die dem Darm gut tun und ein Leben mit Unverträglichkeiten & Co. angenehmer machen!

Psychoneuroimmunologie: Zusammenspiel von Körper, Seele und Geist

Ich möchte euch gerne eine weitere Möglichkeit vorstellen, die euch helfen kann, euer inneres Gleichgewicht wieder ins Lot zu bringen. Denn seien wir mal ehrlich (und diese Gefühle kenne ich selbst nur zu gut) – Gedanken wie

„Morgen habe ich einen wichtigen Termin, hoffentlich kriege ich nicht gerade dann wieder Durchfälle…“

„Och Mann, ich dachte, es hätte sich alles eingespielt mit der Ernährung, und jetzt kommt die nächste Unverträglichkeit hervor…“ oder

„Langsam gebe ich die Hoffnung auf Besserung auf. Ich hab doch schon alles versucht und es wird einfach nicht besser.“

sind nicht gerade förderlich für das eigene Wohlbefinden.

Unter dem Begriff Psychoneuroimmunologie ist bekannt, dass die eigenen Empfindungen mit dem Immunsystem in Verbindung stehen. Sind wir gestresst oder haben ständig negative Gedanken, sind wir beispielsweise viel anfälliger für einen Infekt. Vielmehr noch: Unsere Gefühle und unser Immunsystem bedingen sich gegenseitig, das eine hängt stark mit dem anderen zusammen.

Spannend was es darüber alles an Informationen gibt

Spannend was es darüber alles an Informationen gibt

Bach-Blüten können das innere Gleichgewicht wieder herstellen

Edward Bach, ein britischer Arzt und Homöopath, hat das, was heute unter dem Begriff Psychoneuroimmunologie zusammengefasst ist, bereits in den 30er Jahren erkannt. Durch seine unglaublich stark ausgeprägte Sensibilität entdeckte er intuitiv die nach ihm benannten 38 Bach-Blüten. Er nahm wahr, dass bestimmte Pflanzen eine stärkere Heilkraft besitzen als andere.

Dabei werden bei den Bach-Blüten – anders als zum Beispiel in der Kräuterheilkunde – keine Pflanzenbestandteile eingenommen oder verwendet. Bach machte sich die energetische Heilwirkung der Pflanzen zu Nutze. Mittels zweier natürlicher Methoden wird die „Information“, die jede Pflanze besitzt, auf Wasser übertragen. Daraus entstehen dann die Bach-Blüten-Tropfen. Nach seiner Philosophie gibt es 38 verschiedene „Gemütszustände“, und zu jedem eine passende Pflanze.

Es gibt 38 Grundstimmungen bei denen Bach-Blüten helfen können

Es gibt 38 Grundstimmungen bei denen Bach-Blüten helfen können

Wie können Bach-Blüten dich nun unterstützen?

Bach-Blüten werden nicht „gegen“ eine Krankheit, Symptom o.ä. genommen. Sie helfen, die eigenen Gefühle wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Sie gleichen quasi das aus, was bei uns innerlich für einen Moment oder auch eine längere Zeit in Schieflage geraten ist. Wie wir ja wissen, hängen Seele, Geist und Körper zusammen, und unsere Gefühle und Gedanken beeinflussen unseren Körper und die Gesundheit.

Bach-Blüten helfen nicht, Durchfälle oder Bauchbeschwerden zu verringern. Sie wirken auf Seelenebene. Es wird gemeinsam angeschaut, mit welchem Problem, mit welchen Gefühlen zu dem Problem, du zu mir kommst. Es zählt das „Heute“, und das macht es so wunderbar einfach. (Dr. Bach war sehr daran gelegen, sein System einfach und für jedermann zugänglich zu halten.) Wir kramen nicht in der Vergangenheit oder auf psychologischer Ebene.

Bach-Blüten Tropfen oder Creme sind wohltuend

Bach-Blüten Tropfen oder Creme sind wohltuend

Jeder Mensch geht mit Herausforderungen und Krankheiten anders um

Ein Beispiel, um ein Gefühl für die Bachblüten-Philosophie zu bekommen: Vier Menschen und alle vier haben mit Darmbeschwerden zu tun. Aber weil wir alle unterschiedlich sind, geht auch jeder Mensch damit unterschiedlich um:

Der eine könnte vor Krämpfen an die Decke gehen und hat das Gefühl, fast verrückt zu werden. Der nächste verfällt in den Arbeitsmodus, „weil es ja trotzdem weitergehen muss“. Wieder ein anderer ist völlig resigniert und hat die Hoffnung auf Besserung aufgegeben. Und der vierte spielt das Problem vielleicht sogar runter und macht Witze drüber, behält sich eine fröhliche Fassade, obwohl es in ihm drin ganz schlecht aussieht.

Bachblüten-Grundsatz: Individualität

Aber demjenigen, der vor Schmerzen an die Decke gehen könnte, könnte Cherry Plum helfen. Derjenige, der stoisch weitermacht, obwohl es ihm sehr schlecht geht, könnte vielleicht Oak gebrauchen. Die Person, die kein Licht mehr am Ende des Tunnels sieht, könnte mit Gorse wieder Hoffnung erhalten. Und der mit der fröhlichen Fassade wäre vielleicht mit Agrimony gut bedient.

An diesem Beispiel zeigt sich wunderbar einer der Grundsätze im Bach-Blüten-System: den der Individualität. Alle haben die gleiche Erkrankung bzw. Schmerzen. Aber:

Vier Menschen – vier verschiedene Blüten!

Sie werden niemals pauschal ausgesucht – das Individuum mit seinen Gefühlen und die persönliche Situation sind ausschlaggebend.

Britta findet individuell mit Dir zusammen die passenden Bach-Blüten Tropfen

Britta findet individuell mit Dir zusammen die passenden Bach-Blüten Tropfen

Zusammenfassend kann gesagt werden:

Bachblüten gleichen unsere Gefühle wieder aus, wenn diese einmal zu sehr zu einer Seite gekippt sind. Sie bringen uns auf natürliche Weise wieder in unsere Mitte zurück. Und wenn die Seele im Gleichgewicht ist, fühlen wir uns auch in unserem Körper wohl.

Falls dich das Thema neugierig gemacht hat, besuche gerne meine Webseite. Dort findest du weitere Informationen zu den Bach-Blüten und vieles mehr. Wenn du Interesse hast gemeinsam die für dich passenden Blüten herauszufinden, melde dich gerne bei mir. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe

Britta

www.brittajacobsen.com

Britta Jacobsen - liebt die Natur, Tier und Mensch

Britta Jacobsen – liebt die Natur, Tier und Mensch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.